Text von 1926

Klare Fleischbrühe auf schnellste und billigste Art

|

Die viel Mühe und Zeit kostende Herstellung durch Auskochen von Fleisch, Wurzelwerk usw. kann man sich ersparen durch Verwendung von Maggi-Fleischbrühwürfeln. Nur durch Übergießen mit kochendem Wasser ergeben diese sofort gebrauchsfertige Bouillon ( 1 Würfel = 1/4 – 1/3 Liter) von reinem Wohlgeschmack und schöner, klarer Farbe, zu Trink- wie zu Kochzwecken. Sie ersetzen also selbstgemachte Fleischbrühe in allen Fällen, wo überhaupt Fleischbrühe verwendet wird. Man hat somit in den Maggi-Fleischbrühwürfeln einen Vorrat haltbarer, stets frischer Bouillon zur Verfügung (und zwar zu einem so billigen Preis, wie es bei der sonst üblichen langwierigen Zubereitung von Fleischbrühe nicht denkbar ist. 5 Maggi-Bouillon-
würfel kosten nur 2O Pf.). Will man die Fleischbrühe mit Einlagen wie Grieß, Tapioka, Sago usw. geben, so rührt man die betreffenden Einlagen hinein und kocht sie langsam gar. Bandnudeln, Sternchen, Eiergraupen werden in schwach gesalzenem Wasser gar gekocht und dann in die Fleischbrühe gegeben.

Ihre Bewertung?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Dieses Rezept in:

(1926)

Lina Morgenstern Zeichnung
Lina Morgenstern (aus dem Kochbuch)

Auf etwa 800 Seiten bietet Lina Morgensterns illustriertes  Kochbuch an die 2500 Rezepte, darüber hinaus eine Kochschule mit sinnvollen Anregungen zu Kücheneinrichtung, Einkauf, Ernährung.

„Da der Geschmack der Geist der Kochkunst ist, werden diejenigen den meisten Nutzen von meinem Buche haben, welche nicht mechanisch nach den Rezepten bereiten, sondern abschmecken, prüfen und nach der gegebenen Anleitung je nach ihren Verhältnissen und Mitteln auch zu verändern verstehen.“