6 Rezepte gefunden

Graupenschleim

Zutaten: Butter + Graupen + Jus + Salz + Semmeln

Für 6-8 Personen nimmt man 125 g grobe Graupen, quirlt dieselben in kaltem Wasser ab, setzt sie mit zwei Liter kaltem Wasser aufs Feuer und kocht sie mit einem Stück Butter solange, bis sie weich sind … Weiterlesen …

Graupenschleim (Suppe für Kranke)

Zutaten: Fleischbrühe + Graupen + Weisswein + Zitrone + Zitronenschale + Zucker

Dieselbe wird wie oben bereitet und kann mit etwas Zucker und Zitronensaft, ein wenig Zitronenschale und Wein gewürzt werden. Ist der Kranke in der Genesung begriffen, so fügt man etwas Fleischbrühe hinzu, leidet er an Diarrhöe, … Weiterlesen …

Graupensuppe mit Buttermilch (rheinländisch)

Zutaten: Buttermilch + Graupen + Korinthen + Salz + Semmeln + Zucker

Eine Obertasse feine Perlgraupen kocht man eine Viertelstunde in einem Liter Wasser, gießt dann drei Liter Buttermilch hinzu, kocht die Graupen, bis sie gut weich gequollen sind, und tut gewaschene Korinthen, nach Geschmack Zucker und das … Weiterlesen …

Graupensuppe mit Milch

Zutaten: Butter + Eier + Graupen + Milch + Zucker

Dieselbe wird wie die obige bereitet, nur dass man die Graupen mit Butter anschwitzt und statt der Buttermilch süße Milch nimmt, mit Zitronenschale und Zucker würzt und sie mit zwei Eidottern legiert. Weitere Kochideen:Grießsuppe mit Milch … Weiterlesen …

Graupensuppe mit Wein

Zutaten: Butter + Eier + Graupen + Weisswein + Zimt + Zitronenschale + Zucker

Eine Obertasse feine Perlgraupen werden mit kaltem Wasser und etwas Butter zum Feuer gestellt, schleimig gekocht, durchgeseiht, mit einer Flasche Moselwein vermischt, mit Zimt und Zitronenschale gewürzt, mit Zucker süß gemacht und mit Eidottern legiert. Weitere … Weiterlesen …

Pommersche Graupensuppe mit gebackenen Pflaumen

Zutaten: Butter + Graupen + Pflaumen + Rosinen + Salz + Zimt + Zitronenschale + Zucker

Nachdem 100 g Graupen in Wasser mit Butter und etwas Salz ausgequollen sind, rührt man sie mit 2 1/4 Liter kochendem Wasser klar, tut einige gut gewaschene trockene Pflaumen nebst Zimt, etwas Zitronenschale und Zucker daran … Weiterlesen …